Springe zum Inhalt

Integrations-AG


Wir sind im Moment 6 Eltern von Kindern mit und ohne Integrations-Status:
Björn Andresen, Vater eines Sohnes mit Diabetes und einer Tochter
Ewa und Jan Celinsek, Mutter und Vater eines Sohnes mit Integrationsstatus
Marion Kreuter, Mutter einer Tochter ohne Förderbedarf
Stefanie Tragl, Mutter zweier Söhne ohne Förderbedarf

Wir haben 2012 die Integrations AG gegründet als deutlich wurde, dass die schulische Situation im Zusammenhang mit Kindern mit Sonderbedarf oder Integrationsstatus für alle Seiten mit Schwierigkeiten verbunden ist: Die Schule muss in allen Situationen mit mangelhaft organisierten Mitteln auskommen, die Eltern sehen sich mit Informationsmängeln und Vorbehalten konfrontiert, die Kinder müssen die Defizite ausbaden.
Wir wollen Ansprechpartner in der Schule sein für die Familien, die ein Anliegen haben, das aus Besonderheiten des Kindes rührt. Wir wollen als Interessenvertreter der Kinder und Eltern helfen, dass der Schulalltag möglichst fruchtbar und entspannt im Sinne und zum Wohl aller organisiert und durchgeführt werden kann.

In den vergangenen Schuljahren hat sich schon etwas bewegt. So ist zum Beispiel der Steuerkreis Integration entstanden, in dem sich alle Beteiligten der Schule in Vertretung treffen, um die Rahmenbedingungen zu verbessern, wir haben einige Gespräche zwischen Eltern und Lehrern moderiert und einiges mehr.
Wir wissen, dass es noch viel zu tun gibt, dass wir hier nicht umfassend informieren können. Wir wissen aber sehr gut, dass immer wieder Probleme auch im laufenden Schuljahr auftauchen können.

In diesem Sinne:
Wenn jemand das Bedürfnis hat, sich über die Integrationspraxis auszutauschen, sind wir gerne dafür da.
Wenn jemand konkrete Schwierigkeiten hat, helfen wir gerne dabei, die aus dem Weg zu räumen.
Wenn jemand positive wie negative Beobachtungen gemacht hat, freuen wir uns darüber, wenn wir das erfahren. Das hilft uns enorm zu erkennen, wo es denn Not tut, etwas zu ändern, und wo es genau so, wie es ist, bleiben soll.

Wenn jemand mithelfen will, die verschiedenen Vorhaben der Integrations AG zu unterstützen, ist er oder sie selbstverständlich immer willkommen.

Unsere Email lautet:

Außerdem haben wir eine kleine Internetseite eingerichtet: schulefueralle.wordpress.com